Madeira-Club
Madeira-Wein - Madeira wine
Madeira-Club
Madeira-Wein - Madeira wine
Madeira-Club
Madeira-Wein - Madeira wine
Madeira-Club
Madeira-Wein - Madeira wine
Zugelassene Rebsorten des Madeira Wein
Tinta Negra Mole · mild
Blätter manchmal leicht konkav, gewöhnlich mittelgross, auf der Unterseite, mehr oder weniger haarig, oben mehr oder weniger glatt oder leicht haarig, manchmal mit allen Lappen gut ausgeprägt und den endstehenden tief gebuchtet und spitz oder stumpf, andere mit allen Lappen nur leicht angedeutet. Zähne oval oder dreieckig, spitz oder stumpf; Winkel der Seiten oder Blattstielbuchten stumpf oder spitz; Trauben klein bis mittelgroß (15-20cm), beinahe immer sehr dicht seitlich gedrückt oder nicht.
Malvasia · reich, sanft, luxuriös
Blätter glatt oder beinah glatt auf beiden Seiten, mit 5 sehr tiefgebuchteten Lappen, gewöhnlich spitz zulaufend; Zähne unregelmäßig, dreieckig, spitz oder mehr oder weniger spitz; Winkel der Seitenbuchten beinah immer stumpf und die der Basalbuchten sehr stumpf; Trauben groß, konisch, mit dicht oder weitgesetzten Beeren, beinah immer seitlich stark gedrückt; Beeren 17 - 20 mm, elliptisch oder rund - elliptisch, nicht sehr hart, oder weich, grünlich - gelblich, schließlich golden. Stamm dick, hoch; Triebe bräunlich - gelblich oder bräunlich, mit kurzen oder mittelgroßen Zwischenknotenstücken. Es handelt sich hier um die Varietät (auch als "Malvasia de Cheiro", "Malvasia Candida" und "Malvasia da Ribeira" bekannt) aus der der kostbare, so gute, wegen seiner Süße und seiner Blume bekannte Malvasia gemacht wird.
Verdelho · elegant, halbtrocken
Blätter mittelgross, rundlich, gewellt, glatt mit einigen Haaren auf der Oberseite, unten filzig, aber die Haarbedeckung nicht sehr dicht und sehr unregelmäßig, manchmal beinahe nicht auf dem ganzen Blatt oder einem Teil davon vorhanden; Lappen leicht oder kaum bemerkbar, mit Stumpfen oder spitzen Zähnen; der Winkel der Basaltbucht sehr stumpf; Trauben dünn oder mittelgroß (15-22cm), im allgemeinen seitlich eingedrückt und mit dichtgesetzten Beeren, zylindrisch oder konisch-zylindrisch; Beeren 15-20mm, sehr süss, hart oder mehr oder weniger hart, elliptisch oder länglich, grünlich-gelblich, gewöhnlich golden,wenn reif. Pflanze hoch und sehr starkwüchsig, Triebe bräunlich oder rötlichbraun, mit kurzen Zwischenknotenstücken. Die Beeren sind sehr gut zu essen und produzieren einen halbtrockenen Wein von gutem Geschmack, der als einer der feinsten Madeiras betrachtet wird.
Sercial · leicht, trocken
Blätter mittelgross, unten behaart, oben beinahe glatt oder behaart, mit drei deutlichen Enclappen und den 2 unteren nur leicht angedeutet; der Lappen der Spitze beinahe immer größer und gespitzter als der Seitenlappen; Zähne nicht tief, unregelmäßig; Die oberen seitlichen Buchten und die Basalbuchten beinahe immer stumpfwinkelig; Die Trauben klein oder mittelgroß, allgemein nicht über 20cm, beinahe immer seitlich leicht gedrückt; Beeren elliptisch, 15-20mm, grün-gelblich, etwas herb, ziemlich hart.; Rebstock starkwüchsig; Triebe hellbraun, Zwischenknotenstücke kurz. Der Wein, wenn reif (unter 10 Jahre ist er rauh und herb), ist trocken und von hervorragender Qualität.
Bual · halbsüß
Blätter mittelgroß, unten haarig, oben mehr oder weniger glatt oder haarig, mit 3 sehr gut ausgeprägten Endlappen, manchmal zugespitzt, die unteren Lappen allgemein nicht sehr ausgeprägt; Zähne unregelmäßig, mehr oder weniger stumpf, seltener zugespitzt; Winkel der Basalbuchten spitz oder mehr oder weniger stumpf; Seitenbuchten oft nicht sehr deutlich, da Lappen übereinanderliegend; Trauben groß, seitlich stark gedrückt. Beeren dichtstehend und beinah immer elliptisch, 15-22 mm, hart, grünlich - gelblich, golden, wenn reif sehr süß. Pflanze von mittlerer Größe; Triebe hellbraun, mit kurzen Zwischenknotenstücken. Bringt gute Tischtrauben hervor und einen halbtrockenen, sehr geschätzten Wein.
Jetzt mit unserem
Schulferienkalender die Winterferien 2016 und Weihnachten Silvester auf der Blumeninsel planen!


Rebsorten Madeira-Wein